Ganz einfach:
Mehr als 300 Euro Stromkosten im Jahr sparen

Bewusster Umgang mit teurer Energie = Sparen und Umweltschutz

sparlampe

Energiespar-Lampen
Würden sämtliche herkömmlichen Glühbirnen in Deutschland von heute auf morgen durch Energiesparlampen ersetzt, würden dadurch rund 7,5 Milliarden Kilowatt-Stunden Strom pro Jahr eingespart. Und das bedeutet, es würden rund 4,5 Millionen Tonnen weniger des Treibhausgases CO2 produziert. Ein durchschnittlicher Haushalt spart im Jahr rund 90 Euro, wenn alle Glühlampen durch Energiesparlampen ersetzt werden.

gefrierschrank

Kühl- und Gefriergeräte
Durch die Anschaffung energieoptimierter Haushaltsgeräte und vernünftigen Umgang damit können pro Jahr mehr als 80 Euro Stromkosten gespart werden. Zum Beispiel den Kühlschrank mit Gefrierfach im Urlaub ausräumen und abschalten. Den Kühl- und Gefrierschrank regelmäßig abtauen, denn eine dicke Eisschicht erhört den Strombedarf deutlich. Kühlschranktüre nicht länger offen stehen lassen. Für gute Dichtungen sorgen. Den Kühlschrank nicht in der Nähe von Herd oder Geschirrspüler installieren.

standby

Reduzierung des Stand-by-Verbrauchs
Elektrogeräte, wie Schnurlos-Telefone, Fernsehgeräte, Satellitenempfänger, Rundfunkempfänger, PCs, etc. verfügen oftmals über Stand-by-Funktionen. In diesem Zustand wird weiterhin unnötig Strom verbraucht. Diese Geräte sollten ganz ausgeschaltet werden. Oftmals sind diese Geräte jedoch nicht komplett abschaltbar. Dann sollte man den Stecker ziehen oder sie an eine Steckdosenleiste anschließen, die abschaltbar ist. Einsparungen von ca. 70 Euro pro Jahr sind möglich.

pumpe

Die Heizungspumpe
Alte Umwälzpumpen sind wahre Stromfresser. Eine neue, stromeffiziente Pumpe spart viel Geld. Diese Investition zahlt sich schnell aus. Weiterhin ist die Integration einer Zeitschaltuhr sinnvoll. Zu Nachtzeiten kann die Pumpe voll abgeschaltet werden. Einsparmöglichkeit pro Jahr etwa 60 Euro.

fernseher

Fernsehgeräte
Groß dimensionierte Flachbildschirme sind sehr energieintensiv. Vor der Anschaffung sollte man die Engergieaufnahme der Geräte prüfen. Plasma-Bildschirme benötigen besonders viel Strom. Einsparmöglichkeit pro Jahr rund 30 Euro.

Vermögen aufbauen, sichern, mehren Jährliche Einsparmöglichkeit bei einem Durchschnitts-haushalt und einem Strompreis von 20 Cent/kWh